Besucher:407105
Heute:41
Online:1

Herzlich willkommen!

Die Hier informieren wir Sie aktuell über die Arbeit des Ortsvereins und der Ratsfraktion.  

Hinweis: Die Fraktionssitzung mit öffentlicher Bürgersprechstunde findet regelmäßig Montags um 18.00h im Sitzungssaal des Rathauses (Bismarckstr. 21) statt.

Der nächste Termin nach den Sommerferien findet am 02.09.2019 statt.

Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Daneben stehen wir per Telefon oder Email und gerne auch "vor Ort" zur Verfügung.

Ihr Team der SPD Ennepetal

 

22.07.2019 in MdB und MdL

Ehrenamtler erlebten vier Tage Berlin

 

Ein abwechslungsreiches Programm erlebten 44 Personen von verschiedenen ehrenamtlichen Organisationen aus Hagen und dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis, die das Bundespresseamt auf Anregung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten René Röspel zu einem viertägigen Besuch nach Berlin eingeladen hatte. Neben Führungen durch das Berliner Abgeordnetenhaus (Landtag) und den Bundesrat, bei denen Röspel die Gruppe begleitete, gab es auch eine Stadtrundfahrt und eine Diskussion in der „Deutschen Gesellschaft“, einem Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Teilung Deutschlands zu überwinden, das Miteinander in Europa zu fördern und Vorurteile abzubauen.
Bei einem Ausflug nach Potsdam wurde ein ehemaliges Stasi-Gefängnis besucht. Ein damals dort Inhaftierter berichtete eindrucksvoll, wie „Staatsfeinde“ in DDR-Gefängnissen behandelt wurden.
Im Paul-Löbe-Haus des Bundestages stellte sich René Röspel schließlich den Fragen der Besucher, bevor sie am Abend nach einer Führung durch das Reichstagsgebäude den Blick von der Dachterrasse genießen konnten.

Bild:
Im Paul-Löbe-Haus des Bundestages diskutierte René Röspel mit den Besuchern. FOTO: ta

26.06.2019 in MdB und MdL

René Röspel lädt Bürger zum Gespräch

 

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt die Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis (Hagen und EN-Süd) zur Sprechstunde ein am Mittwoch, dem 3. Juli, von 15 bis 18 Uhr in sein Büro in Hagen, Elberfelder Straße 57, 2. Stock.
Interessierte werden gebeten, sich zur Vorbereitung und Terminabsprache telefonisch unter 0 23 31 / 91 94 58 anzumelden.

19.06.2019 in Arbeit und Wirtschaft

SPD-Besuch zur Eröffnung „Weltmann“

 

Bei Geschäftseröffnungen und Unternehmensgründungen in Ennepetal gratuliert eine Abordnung der Ennepetaler SPD und bietet Unterstützung bei möglichen Fragen an“, so Anita Schöneberg, Pressesprecherin der SPD Ennepetal.
„Hier besuchten wir die neuen Inhaber des Restaurants „das Weltmann‘s“ an der Breckerfelder Straße in Ennepetal Voerde. 

Im Bild von links: Bernd Tigges SPD-Stadtrat, Ingrid Tigges SPD-Kreistag,Herr und Frau Weltmann, Annegret Kühnert SPD-Stadtrat

Foto: Privat

 

06.06.2019 in MdB und MdL

Röspel lädt zur Diskussion über „gute Agrarpolitik“

 

Landwirtschaftspolitik muss sich den Herausforderungen des Klimawandels, des Insektensterbens und des Verlusts biologischer Vielfalt stellen. Dafür sei eine Neuausrichtung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik notwendig, ist der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel überzeugt und lädt zusammen mit der Abgeordneten Nezahat Baradari (Märkischer Kreis) zu einer Diskussion über die Neuausrichtung der Agrarförderung am Donnerstag, dem 13. Juni, von 18 bis 20 Uhrin die Homborner Werkstatt, v.-Bodelschwingh-Straße 2 in Breckerfeld, ein.
Als Referent konnte Rainer Spiering, der landwirtschaftliche Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, gewonnen werden. Er wird kurz die Pläne SPD zur Neuausrichtung der Agrarförderung vorstellen. Ziel sei dabei nicht eine Kürzung der EU-Agrarförderung, sondern ihre Bindung an Kriterien, die den Menschen in den bäuerlichen Betrieben, den ländlichen Regionen und dem Umweltschutz zugutekommen, erläutert Röspel. Statt Flächeneigentum zu belohnen, solle der Nutzen der Landwirtschaft für Klima und Umwelt honoriert werden.
Danach bleibt ausreichen Zeit zur Diskussion auch über die Frage, was für den Erhalt unserer Kulturlandschaft, für den Schutz der Lebensgrundlagen, für gesunde Lebensmittel und die Entwicklung des ländlichen Raums getan werden muss.
Der Eintritt ist frei. Interessierte werden aber gebeten, sich im Wahlkreisbüro von René Röspel unter Telefon 02331/919458anzumelden.

11.04.2019 in MdB und MdL

René Röspel lädt Bürger zum Gespräch

 

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt die Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis (Hagen und EN-Süd) zur Sprechstunde ein am Mittwoch, dem 17. April, von 15 bis 18 Uhr in sein Büro in Hagen, Elberfelder Straße 57, 2. Stock.
Interessierte werden gebeten, sich zur Vorbereitung und Terminabsprache telefonisch unter 0 23 31 / 91 94 58anzumelden.

Farbe bekennen!

Mitmachen bei der SPD