Bäume gegen den Hass

Veröffentlicht am 18.05.2022 in Allgemein

Was für ein schönes Fleckchen Ennepetal! Das Mahnmal für die Opfer des NSU an der Waldstraße ist fertig und in der Ausführung sehr gelungen.

Elf neu gepflanzte Bäume und eine Gedenktafel erinnern an die Opfer der rassistischen und menschenverachtenden Anschläge, die bis heute nicht in allen Hintergründen aufgeklärt sind. Gut, dass die Stadt Ennepetal unseren Antrag aufgegriffen und auf schöne Weise in der Nähe des Rathauses umgesetzt hat.

Jeder einzelne Baum ist wichtig. In dem Mahnmal setzen die Bäume ein Symbol des Lebens gegen den Hass. Mögen sie wachsen und gedeihen und unser friedliches Miteinander fördern.