Pressemitteilung der Stadt: Spieleria to go

Veröffentlicht am 30.04.2020 in Allgemein

Die Spieleria im Mehrgenerationenhaus, der Spieleverleih der Abteilung Kinder- und Jugendarbeit, Sport und Kultur, musste auf Grund der aktuellen Gegebenheiten während der letzten Wochen geschlossen bleiben.
Da die aktuellen Zeiten immer wieder neue Herausforderungen und neue Ideen hervorrufen, gibt es ein neues Angebot, die Spieleria to go.
Für diejenigen, die schon `Mensch ärgere dich nicht ́, `UNO ́, und die einfachen Kartenspiele ausgereizt habengibt es im Mehrgenerationenhaus die Möglichkeit, Spiele aus einer Auswahl von rund 100 Gesellschaftsspielen (Brett- und Kartenspiele) auszuleihen.
Die Auswahl in Form einer Liste kann auf der Homepage der Stadt Ennepetal eingesehen werden. Eine Bestellung von maximal 4 Spielen über einen Zeitraum von zwei Wochen kann telefonisch oder per Mail für den nächsten Werktag (Montag bis Donnerstag) bestellt und in der Zeit von 8 bis 12 Uhr im Eingang des Mehrgenerationenhauses, Gasstr.10, abgeholt werden.
Die Gebühr für die Spieleausleihe beträgt wie gewohnt 0,50 Euro pro Spiel für den Ausleihzeitraum von zwei Wochen. Einen gültigen Personalausweis ist zur erstmaligen Ausleihe vorzulegen.
Informationen und Ausleihe sind im Mehrgenerationenhaus unter folgenden Kontaktdaten möglich:
Gabriele Dowidat-Mietz; gdowidat@ennepetal.de, Tel.: 02333/979194 und Astrid Fänger; afaenger@ennepetal.de, Tel: 02333/979358.

 

Farbe bekennen!

Mitmachen bei der SPD