SPD diskutiert über den Dieselkompromiss

Veröffentlicht am 25.11.2018 in Ortsverein

Am Dienstag, den 13.11.2018 hatte der SPD-Ortsverein Ennepetal zu einer Diskussionsveranstaltung in das Haus Ennepetal eingeladen.

Die Westfalenpost berichtete:

“Ennepetal. Die SPD Ennepetal hatte zu einer Diskussion über die Zukunft des Diesels und den Dieselkompromiss des Bundes in das Haus Ennepetal eingeladen. Bürgerinnen und Bürger diskutierten zu der Frage „Wer ist Gewinner, wer ist Verlierer?“ mit René Röspel (MdB), Oliver Teske (SPD Ennepetal) und Arno Klare (MdB), der als Mitglied im Verkehrsausschuss der Bundesregierung ein ausgewiesener Experte und kompetenter Gesprächspartner ist. Das Fazit der angeregten Diskussion: Es besteht berechtigte Hoffnung, das es nicht zu Fahrverboten kommt.“

(c) WP/WR

Foto: privat v.l.n.r.: René Röspel, Oliver Teske, Arno Klare 

 

Farbe bekennen!

Mitmachen bei der SPD

Besucher:407105
Heute:15
Online:1