10.10.2011 in Schule und Bildung

Schulkonsens in NRW - Sekundarschule wird konkret

 
Sören Link (MdL)

Unter dem Titel "Der Schulkompromiss in Nordrhein-Westfalen - Auf dem Weg zur Sekundarschule" hatten die EN-Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer und Dr. Reiner Bovermann gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein heute ins Haus Ennepetal eingeladen. Am Abend wurde klar: Die Sekundarschule ist kein Kompromiss - Vielmehr haben die Minderheitsregegierung aus SPD und Grünen gemeinsam mit der CDU einvernehmlich einen Konsens gefunden. Auch die bunte Mischung der Gäste zeigte, dass das Thema keineswegs parteiideologisch gebunden ist.

27.09.2011 in Schule und Bildung

Der Schulkompromiss in Nordrhein-Westfalen

 

Der SPD-Ortsverein Ennepetal lädt gemeinsam mit den EN-Landtagsabgeordneten Prof.Dr. Rainer Bovermann und Hubertus Kramer zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein.

Am Montag, 10.10.2011 um 19.00h im Haus Ennepetal (Tagungsraum 1)

Referent: Sören Link, MdL (schulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion)

22.02.2011 in Schule und Bildung

Neue Toilettenanlage in der Städt. Realschule muss dringend geöffnet werden

 

"Die Fraktionsmitglieder haben in der gestrigen Fraktionssitzung eine Rückmeldung zur Besichtigung der Städt. Realschule am Breslauer Platz gegeben. Die baulichen Zustände dort lassen sehr zu wünschen übrig", so Volker Rauleff, Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Ennepetal.

"Insbesondere die Frage der Nutzung der neuen Toilettenanlage hat zu großem Unmut geführt. Hier läuft nicht alles zum Wohle der Schülerinnen und Schüler an der Realschule. Wir haben daher den folgenden Antrag an den Bürgermeister der Stadt Ennepetal formuliert."

01.02.2011 in Schule und Bildung

Jetzt ist der Schulhof der Grundschule Wassermaus fällig...

 

"Bereits seit September 2009 liegen fertige Pläne zur Schulhofumgestaltung der Grundschule Wassermaus vor", so Anita Schöneberg, schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Ennepetal. "Jetzt muss es dringend an die Umsetzung gehen."

Anita Schöneberg weiter: "Ich hatte vor gut zwei Wochen die Möglichkeit, mir anzuschauen, wie es auf dem Schulhof der Grundschule Wassermaus zugeht. Bei diesen Witterungsverhältnissen wird jede Menge Dreck in die Schule getragen, was erhöhte Reinigungskosten zwangsläufig zur Folge hat. Außerdem sieht die Kleidung der Kinder entsprechend aus. Wichtig ist uns auch noch einmal die Betrachtung des Themas Schulhof unter pädagogischer Funktion mit dem Aspekt einer guten und gesunden Schulfreifläche."

Gestern Abend hat die SPD-Fraktion den folgenden Antrag an den Bürgermeister gefaxt:

25.06.2010 in Schule und Bildung

Nun ist das "AUS" für die Grundschule Haspetal beschlossen.

 

Mehrheitlich votierten CDU, FDP, FWE und Grüne (außer Herrn Hustadt - Enthaltung und Herrn Meyer-Stoye, der mit der SPD stimmte) für die Schließung der Grundschule Haspetal.

Die SPD, Herr Meyer-Stoye von den Grünen und beide 1-Mann-Ratsanteile stimmten für den von Jörgen Steinbrink formulierten Antrag, die Grundschule Haspetal auf unbefristete Zeit als Teilstandort der Grundschule Voerde zu erhalten, so lange die Schüler/innen-Zahlen erreicht werden.

Enttäuscht - verständlich! - verließen die Eltern den Saal im Haus Ennepetal nach der Abstimmung.

Zuvor hatte Anita Schöneberg für die SPD die folgende Erklärung verlesen:

Farbe bekennen!

Mitglied werden

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD hört zu
Unter dem Motto "SPD hört zu" ist unser SPD Info-Treff (Voerder-Str. 61 in Ennepetal) jeden ersten Donnerstag im …

06.04.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD hört zu
Unter dem Motto "SPD hört zu" ist unser SPD Info-Treff (Voerder-Str. 61 in Ennepetal) jeden ersten Donnerstag im …

04.05.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD hört zu
Unter dem Motto "SPD hört zu" ist unser SPD Info-Treff (Voerder-Str. 61 in Ennepetal) jeden ersten Donnerstag im …