24.08.2017 in MdB und MdL

Röspel bietet zweite Rundfahrt durch den „schönsten Wahlkreis der Welt“

 

Überwältigt von der Nachfrage nach der Rundreise durch den „schönsten Wahlkreis der Welt“ zeigt sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Die Fahrt war nach wenigen Tagen ausgebucht, wir mussten eine Warteliste anlegen. Deshalb haben wir uns entschieden, eine zweite Reise am Mittwoch, dem 30. August, anzubieten.“ Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Die Fahrt durch alle Städte des Wahlkreises startet um 9 Uhr am Hagener Hauptbahnhof. Zusteigen kann man um 9.15 Uhr in Haspe, Preußerstraße, und um 9.30 Uhr an der Bushaltestelle „Rathaus“ in Gevelsberg. Ende ist gegen 17 Uhr.
In der Eigenbeteiligung von 25 Euro pro Person sind die Busfahrt, Mittagessen, Kaffeetrinken und alle Erläuterungen und Besichtigungen enthalten. Eine ausführliche Beschreibung findet sich auf der Homepage www.roespel.de.
Für diese Reise ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Interessierte sollten sich möglichst bald in Röspels Wahlkreisbüro unter Telefon 0 23 31 / 91 94 58 anmelden.

17.08.2017 in MdB und MdL

Röspel lädt zur Rundfahrt durch den „schönsten Wahlkreis der Welt“

 

Den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen bezeichnet der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel immer wieder als den „schönsten Wahlkreis der Welt“. Dass das keineswegs übertrieben ist, können jetzt die Bürgerinnen und Bürger aus Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hagen und Schwelm selbst erforschen: Wie in jedem Jahr lädt Röspel herzlich ein zu einer Bus-Rundfahrt am Dienstag, dem 29. August, von 9 bis etwa 17 Uhr. In der Eigenbeteiligung von 25 Euro pro Person sind die Busfahrt, Mittagessen, Kaffeetrinken und alle Erläuterungen und Besichtigungen enthalten.
Die bis ins frühe Mittelalter reichende Geschichte der ganzen Region wird dabei ebenso sichtbar wie die modernen, zukunftsweisenden Einrichtungen. Die Reise führt durch alle Städte des Wahlkreises. Dabei wird auch das Wasserwerk unterhalb der Ennepetalsperre besucht, von dem die Hälfte der EN-Bevölkerung mit Trinkwasser versorgt wird. Auf dem „höchsten Berg des Ruhrgebiets“, dem Wengeberg in der alten Hansestadt Breckerfeld, kehren die Reisenden zum Mittagessen ein. Zum Abschluss gibt es beim Besuch der FernUni Hagen auch ein Kaffeetrinken.
Zusteigen kann man um 9 Uhr in Hagen am Hauptbahnhof, um 9.15 Uhr in Haspe, Preußerstraße, und um 9.30 Uhr an der Bushaltestelle „Rathaus“ in Gevelsberg.
Für diese Reise ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Interessierte sollten sich möglichst bald in Röspels Wahlkreisbüro unter Telefon 0 23 31 / 91 94 58 anmelden.
 

13.08.2017 in Ortsverein

Bericht vom Sommergrillen am 12.08.2017

 

Herbstwetter, na und? Unser traditionelles Sommergrillen in Hasperbach war fröhlich, gemütlich und lecker wie immer. Heißer Kaffee und Ingrids Pflaumenkuchen standen zur Begrüßung bereit. Im Vereinsheim war es muckelig warm. Unter dem Zelt davor rückten die Besucher eng zusammen und stießen mit Wein und Wasser, Pils und Alt auf die schönen Stunden an. Volker hatte den Kühlschrank bis obenhin gefüllt. Dietmar brutzelte Steaks und Würstchen auf dem Holzkohlegrill. Dazu gab es Ullas erstklassigen Kartoffelsalat und ganz viele helfende Hände, die aufbauten, schmückten, spülten und das herzliche Miteinander der großen sozialdemokratischen Familie erlebbar machten. In Ennepetal sei die SPD die prägende politische Kraft, sagte unser Ortsvereinsvorsitzender Johannes. René Röspel, der für uns im Bundestag sitzt, ermunterte alle dazu, über die Erfolge der SPD zu sprechen, damit sich nicht andere mit fremden Federn schmücken. Für die heiße Phase bis zur Bundestagswahl warb er um Rückhalt und tatkräftige Unterstützung. An uns soll es nicht liegen. Günter hat unsere Infostände vorbereitet. Ab Ende August immer auf den Märkten, dienstags in Voerde und donnerstags in Milspe. Wir freuen uns auf Euch.
 

09.08.2017 in Ortsverein

Wissenswertes aus erster Hand: Mitgliederbrief informiert über Politik und Parteileben

 

Die neue Ausgabe des Mitgliederbriefs ist erschienen. Darin berichten wir über die Verleihung der Willy-Brandt-Medaille an unseren Ehrenvorsitzenden Peter Schnurbusch, über den Wahlkampf zur Landtagswahl im Mai und die geplanten Einsätze im Bundestagswahlkampf. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Ennepetal erfahren mit dem Mitgliederbrief regelmäßig aus erster Hand, was sich in der Ennepetaler Politik und im Parteileben tut. In der aktuellen Ausgabe finden sich auch Berichte über den Informationsabend mit unserem Bundestagsabgeordneten René Röspel und die Jahreshauptversammlung sowie eine Einladung zum traditionellen Sommergrillen am 12. August in Hasperbach, der Termin fürs nächste Winterfrühstück und weitere wissenswerte Einzelheiten aus der Parteiarbeit. Der Mitgliederbrief wird den SPD-Mitgliedern möglichst druckfrisch persönlich zugestellt. Dafür sorgen die Ratsmitglieder, sachkundige Bürger sowie Mitglieder des Ortsvereinsvorstands. Auf tatkräftige Unterstützung aller Ennepetaler Sozialdemokraten und Freunde baut der Ortsverein auch in der bevorstehenden Kampagne zur Bundestagswahl. Alle wichtigen Termine stehen im neuesten Mitgliederbrief, aktuelle Daten finden sich auch auf unserer Homepage.

Farbe bekennen!

Mitmachen bei der SPD

Besucher:407105
Heute:10
Online:1