Angebote der AG 60+

Veröffentlicht am 03.10.2019 in Arbeitsgemeinschaften

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde der AG60 plus,

                         

die AG60+ möchte Euch einige Angebote machen, die Euch interessieren werden.

Wir wollen Demokratie leben.

Wir wollen in Ennepetal unsere Ziele vertreten.

Wir wollen für alle zu festen Terminen persönlich erreichbar sein.

Dazu wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.

Ab dem 9. Oktober startet im Haus Ennepetal „Der Stammtisch. Ag60 plus lädt ein“.

Alle zwei Monate soll unsere Veranstaltungsreihe mittwochs stattfinden.

Jeden zweiten Mittwoch im Monat. Ab 18.00 Uhr.

Hierzu möchten wir Euch sehr herzlich einladen.

„Der Stammtisch“ ist öffentlich. Jeder ist uns willkommen.

„Einkaufen in Ennepetal – ein Problem für Senioren?“ - so lautet unser erstes Thema.

Barbara Mittag, die Vorsitzende von „My City“, wird uns kompetent durch den Abend zu führen und über aktuelle Entwicklungen aus der Ennepetaler Innenstadt berichten.

Weiter geht es am Mittwoch, 11. Dezember, 18.00 Uhr: „Neues und Interessantes aus der Geschichte Ennepetals. Plaudereien mit Hans Herman Pöpsel.“

Hinweisen möchten wir bereits jetzt auf einen Termin mit Ralf Kapschack, MdB:

„Die Mindestrente. Auskömmliches Leben im Alter.“

Auch zu dieser Veranstaltung im Haus Ennepetal sind alle Interessierten eingeladen. Wir bitten Euch, im Bekannten- und Freundeskreis hierfür zu werben.

Ralf hat bereits zugesagt. Einen Termin nennen wir rechtzeitig.

Liebe Genossin, lieber Genosse, von vielen von Euch fehlt noch eine Mailadresse.

Bitte prüft nach, ob wir Eure Mail-Adresse haben.

So können wir nämlich sehr kurzfristig und kostennneutral mit allen, die das wollen, Kontakt aufnehmen.

Mit solidarischen, lieben Grüßen

Johannes Ohlemüller (Erster Vorsitzender)

 

Farbe bekennen!

Mitmachen bei der SPD