02.11.2013 in Presse

Ennepetaler Journalistin Dr. Petra Kappe verfasst einen Beitrag für ein neues Buch der FES

 
Dr. Petra Kappe, Journalistin und Medienwissenschaftlerin aus Ennepetal

"Zeitung unter Druck – Plädoyer für ein Kulturgut"

Mit der Zukunft der Zeitung befasst sich ein Buch, das die Friedrich-Ebert-Stiftung am Dienstag, 5. November, in Berlin der Öffentlichkeit vorstellt.

Die Ennepetaler Journalistin und Medienwissenschaftlerin Dr. Petra Kappe ist in dem Lesebuch mit einem Beitrag vertreten. Neben ihr schreiben Persönlichkeiten aus Gewerkschaften, Kirchen, Kultur, Politik, Sport und Wirtschaft, was ihnen die gedruckte Information bedeutet.

„Die Misere der Tageszeitung hat unabsehbare Folgen für unser Gemeinwesen“, sagt Petra Kappe. „Ohne die Vielfalt der Zeitungen wird die demokratische Meinungsbildung erheblich erschwert.“ Sie sei daher „froh, dass die Friedrich-Ebert-Stiftung das Thema aufgreift und eine  gesellschaftliche Debatte in Gang setzt“. Dazu habe sie mit ihrem Text über die Bedeutung der Zeitung im Alltag der Menschen gern beigetragen.

 

23.01.2013 in Presse

SPD-Ennepetal setzt sich für das Redaktionsteam in Schwelm ein und damit für eine kompetente Berichterstattung EN-Süd

 

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Ennepetal hat sich in seiner Sitzung am 17.1.2013 intensiv mit der Thematik des Schließungsbeschlusses für sämtliche WR-Redaktionen befasst. Einhellige Meinung der 20 Vorstandsmitglieder war, sich mit einer "Petition" an die Chefredaktion der Westfalenpost in Hagen  und die Geschäftsführung des WAZ-Konzerns zu wenden.

Unter Federführung des Geschäftsführers der SPD Ennepetal, Herrn Uwe Schumacher, ist heute (23.1.2013) der folgende Brief verschickt und veröffentlicht worden:

 

18.01.2013 in Presse

Protestaktion zur Schließung der WR-Redaktionen unterschreiben!!!

 

Unter dieser Adresse kann man seine Solidarität bekunden:

www.rundschau-retten.de

 

 

29.05.2008 in Presse

SPD-Vorsitzender Christian Zink bei der AsF Voerde

 

Auf Einladung der Voerder SPD-Frauen referierte der Vorsitzende der SPD Ennepetal über Ziele, Planungen und Aktivitäten der Ennepetaler SPD. In einer munteren Fragestunde kamen die verschiedensten Themen "auf den Tisch".

Lesen Sie hier, was die Westfälische Rundschau dazu schreibt.

Farbe bekennen!

Mitglied werden

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD hört zu
Unter dem Motto "SPD hört zu" ist unser SPD Info-Treff (Voerder-Str. 61 in Ennepetal) jeden ersten Donnerstag im …

06.04.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD hört zu
Unter dem Motto "SPD hört zu" ist unser SPD Info-Treff (Voerder-Str. 61 in Ennepetal) jeden ersten Donnerstag im …

04.05.2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD hört zu
Unter dem Motto "SPD hört zu" ist unser SPD Info-Treff (Voerder-Str. 61 in Ennepetal) jeden ersten Donnerstag im …